Herr Gerald Leder, Hainburg a. d. Donau † 22.03.2020 « zurück
Kondolenzbuch für
Herr Gerald Leder, Hainburg a. d. Donau
† 22.03.2020
Lösung bitte im Feld daneben eingeben
   


Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: .
Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Weiterblättern >
GR.Wilhelm Kohlberger
Ein guter, edler Mensch,der mit uns gelebt, kann uns nicht genommen werden;
er lässt eine leuchtende Spur zurück

In dankbarer Erinnerung
geschrieben am 24.03.2020
Fam. Uhlig
Die Hoffnung gibt die Kraft zum Weiterleben,
Die Liebe gibt die Stärke zum Überwinden der Trauer,
Der Glaube ist das tröstende, durch Wolken strahlende Licht.

Herzliches Beileid

Margit und Hermann
geschrieben am 24.03.2020
Uschi Nestawal
Der gemeinsame Weg auf Erden ist endlich. Doch der gemeinsame Weg in unserem Herzen bleibt ewiglich.

Mein aufrichtiges Beileid der Familie und besonders Dir, liebe Annemarie!

Uschi
geschrieben am 24.03.2020
Brigitte und Werner Reiterer
Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung.
Unser innigstes Beileid
geschrieben am 25.03.2020
Rosinau. Roman Eisenbarth
Das Leben ist vergänglich ,doch die Liebe, Achtung und Erinnerung bleiben für immer.


Aufrichtige Anteilnahme



Es erfüllt mit tiefer Trauer, sich für immer von einem lieben Menschen verabschieden zu müssen.

Im stillen Gedenken
Fam. Zettinig
Bad Hofgastein.
geschrieben am 25.03.2020
Franz Hirschl
Dein Lebensziel war es möglichst vielen in Not geratenen zu helfen.
Das hast du erreicht,es gebührt dir großer Dank dafür.
In unseren Herzen wirst du weiter bei uns sein und mit deinem humorvollen
Lachen so manche Erinnerung wachrufen. Wir werden dir stets ein ehrendes Andenken bewahren!
In diesen Stunden gilt unser Andenken den deinen,vor allem Annemarie,
geschrieben am 25.03.2020
Michi Gansterer-Zaminer
Die Hoffnung
Die Hoffnung, ach welch´ wunderbare Gabe,
an der ich mich nach Lust und Laune labe.
Ich nehme sie mir nach Begehr,
ist sie unendlich und wird niemals leer.
Und wenn das Schicksal mich mal trifft,
dann ist´s die Hoffnung, die mir hilft.
Steh´ ich am Abgrund schon am Rand,
dann nimmt sie mich an ihre Hand.
Und wenn du meinst ich sage jetzt-
die Hoffnung, die stirbt doch zu letzt.
Da sage ich: „die Hoffnung, die stirbt nie-
die nehm´ ich mit
auf meinen letzten Himmelsritt“

unsere aufrichtige Anteilnahme

Michi Gansterer-Zaminer und
Mirli Brenner mit Familie
geschrieben am 25.03.2020
Briigitte uhlik
Ich denke gerne und mit viel Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit.

Mein aufrichtiges Beileid

Brigtte
geschrieben am 25.03.2020
Rüttgers Kampichler
Er hat viele Spuren der Liebe und Fürsorge hinterlassen und die Erinnerung an all das schöne mit ihm wird stets in uns lebendig sein.

Unser aufrichtiges Beileid der Familie und Dir liebe Annemarie!

Ilse, Ernst, Ruth, Peter, Margarete und Johanna
geschrieben am 25.03.2020
Fam. Wenth und Prosenbauer
Gott gebe dir für jeden Sturm einen Regenbogen, für jede Träne ein Lachen, für jede Sorge eine Aussicht und eine Hilfe in jeder Schwierigkeit.

Irischer Segenswunsch

Unse aufrichtige Anteilnahme

Leonhard, Erich und Regina
geschrieben am 26.03.2020
Hans u.Fini STEURER
" Begrenzt ist das Leben doch unendlich die Erinnerung"

Liebe Annemarie möchten dir und der Familie unser Aufrichtiges Beileid
übermitteln und viel Kraft in der Zeit der Trauer und des Vermissen

Mit Stillen Gruß

Fini u. Hans
geschrieben am 26.03.2020
Helmut Schmid
Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

In Dankbarkeit und Anteilnahme
geschrieben am 26.03.2020
Familie Paradeis
Ein einziger Mensch fehlt, und alle Welt ist leer.

Aufrichtige Anteilnahme
Helga und Günter Paradeis
geschrieben am 26.03.2020
Erika Mayer
Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man durch den Tod nicht verlieren.

Mein tiefstes Mitgefühl
geschrieben am 28.03.2020
Hertha Reithofer
Spuren im Sand verwehen

Spuren im Herzen bleiben

aufrichtige Anteilnahme
geschrieben am 28.03.2020
Blaim Brigitte
alles Gute auf Deinem Weg zur anderen Seite. Es war schön Dich gekannt zu haben und wünschen der Familie alle Kraft mit dem Verlust fertig zu werden.
unvergesslich unsere Schitreffen
Brigitte Blaim (Böröczky)
geschrieben am 28.03.2020
Irmgard Konwalinka von Rosa Huber
Liebe Frau Annemarie!

Ich kann es ihnen nachfüllen wie es ist einen geliebten Menschen zu verlieren.

Die Erinnerungen jedoch bleiben in unserem Herzen....
Vielen Dank für die gemeinsamen unvergesslichen schönen Stunden und jahrelange Treue. SIE. zählten zu unseren Lieblingsstammgästen.



Ich wünsche Ihnen die nötige Zeit zum Trauern ...aber auch Kraft nach
diesen schweren Verlust wieder in die Zukunft blicken zu können.

......sag beim Abschied leise "Servus"

geschrieben am 04.04.2020
2410 Hainburg a. d. D.
Hofmeisterstraße 9
Tel. (02165) 62 555
Anfahrt
2421 Kittsee
Ob. Hauptstraße 3
Tel. (02143) 2282
Anfahrt
2401 Fischamend
Gregerstraße 13
Tel (02232) 76115
Anfahrt
Infos laut ECG
Impressum
Datenschutz

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung unserer Website zu verbessern, Webbesuche zu analysieren und Inhalte zu personalisieren. akzeptieren Mehr Infos